Das #RHYLAX-Team

 

Der Verein Rheinpromenade Kleinbasel hat gemeinsam mit der Kantons- und Stadtentwicklung im Sommer 2019 das Pilotprojekt #RHYLAX-Team am Kleinbasler Rheinufer umgesetzt. Vermittlerinnen und Vermittler unterstützten die unterschiedlichen Anspruchsgruppen am Rheinbord bei einem respekt- und rücksichtsvollen Zusammenleben und informierten über geltende Regelungen.

 

Das Pilotprojekt wurde von der Christoph Merian Stiftung und der Kantons- und Stadtentwicklung finanziert.

 

Die Erfahrungen sind positiv und das Pilotprojekt soll im Jahr 2020 mit neuen Interventionsformen und -orten weitergeführt werden.

 

Um weitere Erkenntnisse sammeln zu können und aufgrund der Erfahrungen aus der diesjährigen Saison, soll die Trägerschaft unter Leitung der Kantons- und Stadtentwicklung breiter abgestützt werden. Ausserdem ist vorgesehen, dass sich die #RHYLAX-Teams auf besonders frequentierte Orte konzentrieren. Die #RHYLAX-Teams sollen zusätzlich auch an spezifischen Orten am Grossbasler Rheinufer unterwegs sein.



Download
Rhylax Team 17.12.2019
Medienmitteilung_#RHYLAX-Team_Saison2019
Adobe Acrobat Dokument 107.7 KB