Pilotprojekt #RHYLAX- Team 

 

 

Im Sommer 2019 hatte der Verein Rheinpromenade Kleinbasel gemeinsam mit der Kantons- und Stadtentwicklung das Pilotprojekt #RHYLAX-Team am Kleinbasler Rheinufer umgesetzt. Zum zweiten Mal waren von Anfangs Juni bis Ende September 2020 #RHYLAX-Teams am Abend bis kurz nach Mitternacht auf der Kleinbasler Rheinpromenade und erstmals auch am Grossbasler Rheinufer unterwegs, mit dem Ziel, die Rücksichtnahme und den gegenseitigen Respekt unter den verschiedenen Anspruchsgruppen am Rheinbord zu fördern.

 

Auch im Sommer dieses Jahres waren die Erfahrungen des ursprünglich vom VRK angestossenen Projekts positiv. Wegen der pandemiebedingten Beschränkungen in der Innenstadt war der Publikumsaufmarsch am Rheinufer eher grösser als sonst, doch es waren erfreulicherweise nicht mehr Konflikte zu schlichten. Leider zeigte sich erneut, dass ein Einsatz der Teams zu später Stunde wegen des grossen Einflusses von Alkohol bei gewissen Gruppen nicht machbar ist. Um das Problem der Ruhestörung nach Mitternacht wird sich deshalb auch in Zukunft einzig die Polizei kümmern müssen. Ebenfalls erwies sich der begangene Perimeter beidseits des Rheins als sehr gross in Anbetracht der beschränkten Anzahl der Teams. Das Pilotprojekt wird 2021 zum dritten Mal durchgeführt werden.

 

 


Das #RHYLAX-Team 2020 mit Koordinatorin E. Möri (Zweite v.r.)

 



Download
15.12.2020, Pilotprojekt #RHYLAX-Team Bericht 2. Pilotjahr
RHYLAX_Team_Bericht_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Download
15.12.2020, Anwohnenden-Umfrage zum Pilotprojekt #RHYLAX-Team
201215 Anwohnenden-Umfrage #RHYLAX-Team.
Adobe Acrobat Dokument 99.1 KB

Download
Pilotprojekt #RHYLAX-Team Bericht 2. Pilotjahr 2020
RHYLAX_Team_Bericht_inklReporting_2020.p
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Download
Rhylax Team 17.12.2019
Medienmitteilung_#RHYLAX-Team_Saison2019
Adobe Acrobat Dokument 107.7 KB